Teil 1 von 2 | In diesem Zweiteiler möchte ich die wichtigsten Inhalte eines vollstĂ€ndigen Marketing-Briefings erklĂ€ren. Erwarten Sie aber keine eierlegende WollmichsauÂ đŸ„›đŸ„šđŸ·Â sondern relevanten Content (wie man heute sagt).

Zwischen den Zeilen lesen: mehr Kontext bitte!

Viele Briefings die ich erhalte enthalten kaum eine «Selbstreflektion» des Kunden. Also keine Backstory, kein Kontext. Ich kann also nicht nachvollziehen, ob das nun ein Wunsch ist den ich erfĂŒllen soll (Tipp: kann gut schiefgehen weil sehr schwierig) oder meine Arbeit Teil einer Strategie werden soll.

«Fakten, Fakten, Fakten und an die (Kunden) denken!»

Wenn Sie also das nÀchste mal ein Briefing aufsetzen rate ich ihnen, unbedingt Kontext mitzuliefern damit sich ihr Freelancer oder ihre Agentur ein umfassendes Bild machen kann.

Optimal wĂ€re immer ein Workshop zum Kickoff: Workshops sind sehr aufschlussreich – man spĂŒrt die Dynamik unter den Menschen, erhĂ€lt spannende Insights und versteht meistens schneller in welche Richtung es gehen soll.

Briefing: Der ultimative Fragenkatalog fĂŒr mehr Kontext!

So ein Quatsch – so etwas gibt es natĂŒrlich nicht 😀. Aber die folgenden Fragen sind eine Anregung fĂŒr ein Gedanken-Ping-Pong das zum richtigen Kontext fĂŒhren kann. Im nĂ€chsten Beitrag geht’s dann Hands-On um das konkrete Briefing.

Wer sind unsere Mitbewerber?

  • Wer ist unsere Konkurrenz?
  • Welche Alleinstellungsmerkmale haben sie?
  • Was können wir ĂŒber sie herausfinden?
  • Wie sind die Umsatzzahlen?
  • Wie sind sie personell aufgestellt?
  • Welches Image haben sie?
  • Was sind ihre StĂ€rken?
  • Was sind ihre SchwĂ€chen?
  • Wie/wo können wir sie kennenlernen?

Was machen unsere Mitbewerber?

  • Wie platzieren sich die zentralen Mitbewerber?
  • Wie steht es um deren «Product, Placement, Promotion, Price»?
  • Welche Marktanteile beanspruchen sie?
  • Welche Zielgruppe beackern sie?

Wer sind wir?

  • Was ist unsere Unternehmensstrategie? Wer ist dafür verantwortlich?
  • Was ist unsere Markenstrategie?
  • Was ist unsere Marketingstrategie (offline/online)?
  • Gibt es eine digitale Strategie?
  • Welche Abteilungen/Personen sind zu involvieren?
  • Was kann intern umgesetzt werden?
  • Wofür braucht man Externe?

Wo stehen wir heute?

  • Was haben wir frĂŒher gut gemacht?
  • Worauf sind wir stolz?
  • Was machen wir heute gut?
  • WofĂŒr werden wir gelobt?
  • Was machen wie heute schlecht?
  • Was machen andere besser?